Wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) (m/w/d) im Bereich Datenmanagement und Medienverarbeitung

Das Centre for Area Studies (CAS) der Universität Leipzig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) im Bereich Datenmanagement und Medienverarbeitung. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung bei der konzeptionellen Entwicklung neuer Formate für den Wissenstransfer und die Digitalisierung der Lehre. Zudem werden weitere Aufgaben aus den Bereichen der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die eine konkrete Verwendung der Medien (Videomitschnitt/ Interviews etc., aber auch Pflege von Sozialen Medien) und deren Bearbeitung miteinschließen, anfallen. Arbeitserfahrungen im Bereich der Medien- und Kommunikationswissenschaften sind wünschenswert.

Informationen in Kürze:

Stellenprofil: wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) (m/w/d) im Bereich Datenmanagement und Medienverarbeitung
Beschäftigungsverhältnis: 10h/Woche
Beschäftigung: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis vsl. 31.01.2020 (mit der Option auf Verlängerung)
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf) per E‐Mail in einem PDF‐Dokument an: Raphael Brüne (cas@uni-leipzig.de)
Ansprechpartner für Rückfragen: Raphael Brüne (cas@uni-leipzig.de)
Bewerbungsfrist: 30.09.2019