Gedenkkonzert anlässlich des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges, 11.11.18, Leipzig

Hundert Jahre liegt das Ende des Ersten Weltkriegs nun zurück. Unter der Schirmherrschaft I.E. Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Republik Frankreich in Deutschland, veranstaltet die Nikolaikirche zu dieser Gelegenheit ein Gedenkkonzert.

Programm:

Arvo Pärt, Da Pacem Domine

Rudolf Mauersberger, Wie liegt die Stadt so wüst

Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem d-Moll (KV 626)

Reglint Bühler, Sopran

Susanne Langner, Alt

Christoph Pfaller, Tenor

Gun Wook Lee, Bass

Julia Kastein, Lesung

Karten: 15.00 € (ermäßigt) / 20.00 € (Abendkasse)

Zeit: 18-20:30 Uhr